Wie weit ist es in den Himmel?

Aktualisiert: vor 6 Tagen


Zählt man die leuchtenden, neongoldenen Stufen der am Wiener Stephansdom angebrachten Himmelsleiter, kommt man auf 33 Stufen.... ganz in Anlehnung an die 33 Tugenden.


Von April bis Ende Mai leuchtet diese grandiose Installation Kunstinstallation der in Wien lebenden Künstlerin Billi Thanner in und am Wiener Stephansdom.


Die Kunstinstallation besteht aus einer Neonleiter, die bei der Taufkapelle beginnt, das Gewölbe durchstößt und dann außen bis zur Spitze des Südturmes führt. Die Himmels-leiter wird auch Jakobsleiter genannt und "symbolisiert den Auf- und Abstieg zwischen Himmel und Erde", wie man aus der im Inneren des Doms aufliegenden Broschüre erfährt. Die dahinterliegende Geschichte stammt aus dem Alten Testament. Jakob sah im Traum eine Leiter, die von der Erde bis zum Himmel reicht, auf der Engel auf- und niedersteigen. Er sieht es als Zeichen Gottes, der ihm Rettung, Zukunft und Hoffnung verheisst. Ein schönes Symbol in Zeiten wie diesen.


Sehr schön erzählt die Künstlerin Billi Thanner auf der Webseite der Dompfarre selbst, was dieses Werk für sie bedeutet: „Die Himmelsleiter, lehrt uns, dass es nicht darauf ankommt, welches Leben wir führen, sondern auf welchem Niveau. Niemand braucht sich Sorgen zu machen, aber das wird für uns vielleicht erst deutlich, wenn wir auf den oberen Sprossen der Himmelsleiter stehen“.


An diesem Kunstwerk kann ich mich gar nicht satt sehen. Ich finde es fasziniert und es versetzt einen ins Staunen! Von Weitem ist die Himmelsleiter in der Stadt sichtbar, und dem Inneren des Domes gibt sie etwas Geheimnisvolles, weiss man doch nicht so recht wohin sie einen führt.

Machen Sie es wie ich, geniessen Sie Wien mit den Augen eines Reisenden und umrunden Sie den Stephansdom und umliegenden Gassen. Von verschiedenen Blickwinkeln wirkt die leuchtende Leiter ganz unterschiedlich und wer weiss, vielleicht führt Sie die Leiter zu ganz neuen Ideen oder Erkenntnisse.

Staunen ist erlaubt!

25 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Appetit machen...