top of page

„Hanami“ in Wien – oder wo gibt es die schönsten Kirschblüten?

Aktualisiert: 20. März 2023

In Japan gibt es eine lange Tradition des "Hanami", was übersetzt so viel bedeutet wie "Blüten betrachten". Dabei geht es darum, die Schönheit der Kirschblüten zu bewundern und zu feiern.


Milde Temperaturen und ersten Sonnenstrahlen lassen nicht nur Natur und Frühlingsgefühle erwachen, sondern in mir auch eine besondere Form des Hanami-Fiebers entstehen. Zum Glück lässt sich dieses exotische Fieber auch ohne lange Fernreise stillen.

Will man mitten in Wien die Schönheit der Natur genießen gibt es keine bessere Jahreszeit, um die Stadt zu erkunden, und an so manchen Orten kann man wunderschöne Kirschblüten betrachten.


So zum Beispiel beim Spaziergang durch eine der zahlreichen Parkanlagen der Stadt. Besonders schön sind die Blüten im Augarten. In der Nähe des Eingangs bei der Obere Augartenstraße gibt es eine spezielle Kirschallee, die im Frühling zu einem wunderschönen rosa Tunnel wird. Ein wirklich atemberaubender Anblick und ein großartiger Ort, um Fotos zu machen oder einfach nur zu entspannen.


Oder im Belvedere Schlossgarten. Dort sollten Sie sich zu dieser Jahreszeit unbedingt den Japanischen Garten im Oberen Belvedere ansehen. Es ist ein malerischer Ort, um die Schönheit des Frühlings in Wien zu genießen. Ausserdem gibt es dort noch viel mehr zu entdecken. Das Schloss und der umliegende Garten wurden im 18. Jahrhundert erbaut und feiern heuer ihr 300-jähriges Jubiläum. Hier treffen sich Natur- und Kunstgenuss, beherbergt das Schloss heute eine beeindruckende Sammlung österreichischer Kunst.


Last but not least gibt es den Lainzer Tiergarten, ein riesiger Waldpark am Stadtrand von Wien. Hier können Sie - immer noch in der Stadt (!) - auf vielen Wanderwegen Natur und Wildtiere erkunden und im Frühling die Schönheit des Waldes mit all seinen blühenden Pflanzen und frischem Grün erleben.


Wien ist im Frühling einfach ein Traum! Geben Sie sich dem „Hanami-Fieber“ hin, und lassen Sie sich von der Schönheit der Kirschblüten verzaubern. Nehmen Sie auf alle Fälle Ihre Kamera mit und taggen Sie mich gerne mit Ihren schönsten Kirschblüten-Bildern auf Instagram: @viennaartguide – Ich freu mich!

100 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 коментар


Ich war noch nie im Augarten! Arg. Jetzt wird's wirklich Zeit.

Dafür gestern im Schwarzenbergpark. Keine Kirschen, dafür viel Bärlauch.


Céline

Вподобати
bottom of page